Veröffentlichungen (Auswahl)

• Streeck, U. (2018). Psychoanalyytisch-interaktionelle Therapie struktureller Störungen. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht

 Streeck, U. (2018). Konzepte der therapeutischen Praxis in psychodynamischen Psychotherapien. In Fliegel, S. et al. Verhaltenstherapie. Ein Lehrbuch. Tübingen, dgvt-Verlag. S. 645-654

 Streeck, U. (2018). Die „antwortende“ therapeutische Beziehung. Zur psychoanalytisch-interaktionellen Methode. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin 38: 2017, S. 360-371

 Streeck, U. (2018). Aufführungen und körperliches Wissen in der Psychotherapie. In Ankele, M., Kaiser, C., Ledebur (Hrsg.), S. Aufführen – Aufzeichnen – Anordnen. Wissenspraktiken in Psychiatrie und Psychotherapie. Wiesbaden, Springer. S. 9-19

 Streeck, U. (2018). Inszenierung. In Kölbl, C., Sieben, A. (Hg.). Stichwörter zur Kulturpsychologie. Gießen, Psychosozial-Verlag. S. 195-201

 Streeck, U. (2017). Denn sie wissen nicht, was sie tun. Über unbewusste Beziehungsregulierung. Forum der Psychoanalyse 33: 235-250

Streeck, U. (2016). Psychotherapie als Weg zum Seelen-Enhancement? Psychotherapeut 61: 98–104

• Streeck, U. (2016), Selbstregulierung und Beziehungsgestaltung. Zur Kombination von Gruppen- und Einzeltherapie in der Behandlung von „Störungen des Sozialen“. Psychodynamische Psychotherapie 15: 150-159

• Streeck, U., Leichsenring, F. (2015). Handbuch psychoanalytisch-interaktionelle Therapie. Behandlung von strukturellen Störungen und schweren Persönlichkeitsstörungen. 3. überarb. und erw. Auflage. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN: 978-3-525-40246-

• Mattke, D., Streeck, U., König, O. (2015). Praxis stationärer und teilstationärer Gruppen. Stuttgart, Klett-Cotta. ISBN: 978-3-608-89154-6

 Streeck, U. (2015). Der Einzelne und die Anderen – Interdependenz und soziale Interaktion. Zu Norbert Elias’ Aufsatz ‚Soziologie und Psychiatrie’. Gruppenpsychother. Gruppendynamik 51: 46-62

 

 Streeck, U. (2014). ‚Störungen des Sozialen’, implizites Beziehungswissen und Gruppentherapie. Gruppenpsychother. Gruppendynamik 50: 18-29

 

 Streeck, U. (2013). Implizites Beziehungswissen. Psychotherapeut 58: 143-150

 

 Streeck, U. (2012) Braucht soziale Arbeit mit dissozialen Jugendlichen psychotherapeutisches Wissen? Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ) 23: 57-60

 

 Streeck, U. (2009/2010). Beziehungen im Fokus. Entwicklungsstörungen der Persönlichkeit als „Störungen des Sozialen“. In: Ardjomandi, M. E. (Hrsg.): Jahrbuch für Gruppenanalyse, Band 15/16. Heidelberg, Mattes, 84 – 98

 

 Streeck, U. (2009). Gestik und die therapeutische Beziehung. Über nichtsprachliches Verhalten in der Psychotherapie. ISBN: 978-3-17-020486-7

 

 Streeck, U. (2008). Über Neid. Psychotherapeut 53: 17-26

 

• Ardjomandi, M. E., Streeck, U. (2007). Migration – Trauma and Opportunity. In: Bell, K.; Holder A.; Janssen, P.; van de Sande, J. (Hrsg.): Migration and Persecution – Psychoanalytic Perspectives. Psychosozial-Verlag, Gießen, 41-57

 

 Streeck, U. (2007). Psychotherapie komplexer Persönlichkeitsstörungen. Grundlagen der psychoanalytisch-interaktionellen Methode. Stuttgart, Klett-Cotta. ISBN: 978-3-608-94481-5

 

 Streeck, U. (2005). Isoliert und krank. Soziale Ängste werden häufig übersehen oder unterschätzt. Niedersächsisches Ärzteblatt, 78: 35-36

 

 Streeck, U. (2005). Die interpersonelle Welt von Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen. In: Springer, A.; Gerlach, A.; Schlösser, A.-M. (Hrsg.): Störungen der Persönlichkeit. Psychosozial-Verlag, Gießen, 215 – 232

 

 Streeck, U. (2004). Auf den ersten Blick. Psychotherapeutische Beziehungen unter dem Mikroskop. Stuttgart, Klett-Cotta. ISBN: 3-608-94388-9

Streeck, U., Streeck, J. (2002). Mikroanalyse sprachlichen und körperlichen Interaktionsverhaltens in psychotherapeutischen Beziehungen. Psychotherapie und Sozialwissenschaft 1: 61-78

 Streeck, U. (2002). Handeln im Angesicht des Anderen. Über nicht-sprachliche Kommunikation in therapeutischen Dialogen. Psyche 56: 247-274

 Streeck, U. (2000). Generalisierte Heiterkeitsstörung. Forum der Psychoanalyse 16: 116-122

 Streeck, U.(2000)  Szenische Darstellungen, nicht-sprachliche Interaktion und Enactments im therapeutischen Prozess. In: Streeck, U. (Hrsg): Erinnern, Agieren und Inszenieren. Enactments und szenische Darstellungen in der Psychotherapie. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen

Streeck, U. (1998) Konversationsanalyse und ‚das Gespräch, in dem die psychoanalytische Behandlung besteht‘. Zschr. Psychosom. Med. 45: 77-91

 

 

 

Menü schließen